Stempelfarben - Stamping inks - Encres à tampon - Tintas de sello Stefan Kupietz

8280 P

zurück zur vorherigen Seite

Die 8280P hat eine hohe Konzentration an Feinstpigmenten, wodurch sie sehr lichtecht ist. Aufgrund dieser Farbkörper werden ebenfalls eine gute Deckkraft und geringes Absetzverhalten erzielt, so dass diese Stempelfarbe sowohl zur Kennzeichnung dunkler als auch heller Untergründe verwendet werden kann.

Eigenschaften:
Durch die verwendeten Lösungs- und Bindemittel kann eine besonders gute Haftung auf vielen Untergründen erzielt werden. Gleichfalls ist die Stempelfarbe auch beständig gegen Benzin, Öl und Wasser, so dass der Stempelabdruck größtenteils reinigungsstabil bleibt.

Anwendung:
Verwendet werden kann die 8280P
zur Kennzeichnung von Metall, Glas, Porzellan, Gummi oder Leder, sowie verschiedener Kunststoffe. Aufgrund der Vielzahl an Materialien kann nicht generell eine Empfehlung ausgesprochen werden. Es muss deshalb zuvor getestet werden, ob sich die Farbe zur Markierung eignet.

Trockenzeit:
~10–20min (Metall)

Viskosität:
hoch viskos, ~110sec
(Ford 4mm Becher)

Stempelmaterial:
Gummi, Metall oder spezielle Fotopolymere

Farbträger:
Empfohlen werden für die 8280P Filzplattenkissen und

Soliplattenkissen.
Bei automatischen Maschinenstempelungen sollten Systeme mit Farbwanne bevorzugt werden.

Verdünner/Reiniger:
Verdünner 420

Erhältliche Standardgrößen:
50ml/g · 250ml/g · 1000ml/g · 5000ml/g
Downloads zum Produkt
Für die folgenden Downloads zu diesem Produkt benötigen Sie zum Betrachten den Acrobat Reader.

Download PDF-Datenblatt

Sicherheitsdatenblätter
Alle verfügbaren Sicherheitsdatenblätter der Farbvarianten können Sie über das folgende Feld in Form einer PDF-Datei herunterladen. Zum Betrachten der Datei benötigen Sie den Acrobat Reader.
01
pigmentiert
02
03
04
05
21