Stempelfarben - Stamping inks - Encres à tampon - Tintas de sello Stefan Kupietz

500 P

zurück zur vorherigen Seite

Eine pigmentierte Stempelfarbe zur vorübergehenden Markierung von Wäsche, z.B. für Qualitätskontrollen oder Fertigungsabschnitte. Die Stempelfarbe dringt trotz ihrer Farbstärke kaum in die Faser ein, so dass sie durch Waschen mit warmem Wasser und handelsüblichen Waschmitteln normalerweise leicht aus gängigen Textilien wieder zu entfernen ist.

Hinweis:
Aufgrund der Vielzahl an Faser- und Gewebearten ist es jedoch ratsam, vorab einen Eignungstest durchzuführen.
Insbesondere bei Naturfasern wie Baumwolle sollte bedingt
durch die unterschiedliche Jahresqualität immer vorab ein Waschtest gemacht werden, um die Entfernbarkeit
zu prüfen.

Anwendung:
Wir empfehlen die 500P für die Kennzeichnung aller Kunstfasern wie Polyester, Nylon und Viskose, aber auch für Baumwolle, Seide oder Leinen.

pH-Wert:
~7,5 ±1 (20°C)

Viskosität:
mittelviskos, ~40-60sec
(Ford 4mm Becher)

Stempelmaterial:
Gummi oder spezielle Fotopolymere

Farbträger:
Empfohlen werden besonders unsere ungetränkten Filzplattenkissen. In den Stempelkissen bleibt die Farbe lange stempelbar ohne einzutrocknen.

Verdünner/Reiniger:
Verdünner 430

Erhältliche Standardgrößen:
50ml/g · 250ml/g · 1000ml/g

Downloads zum Produkt
Für die folgenden Downloads zu diesem Produkt benötigen Sie zum Betrachten den Acrobat Reader.

Download PDF-Datenblatt

Sicherheitsdatenblätter
Alle verfügbaren Sicherheitsdatenblätter der Farbvarianten können Sie über das folgende Feld in Form einer PDF-Datei herunterladen. Zum Betrachten der Datei benötigen Sie den Acrobat Reader.
01
pigmentiert
03
21