Stempelfarben - Stamping inks - Encres à tampon - Tintas de sello Stefan Kupietz

6051 P

zurück zur vorherigen Seite

Für Gebiete mit hoher Luftfeuchtigkeit entwickelte pigmentierte Stempelfarbe auf ?lbasis, die einen hohen Schutz vor Korrosion gegenüber den verwendeten Paginiermaschinen, Numeroteuren und Metallhandstempeln gewährleistet. Durch die Inhaltstoffe wird das Metall der Paginiermaschinen im Bereich der Klischees gleichzeitig geschmiert und vor Verharzung der Zahnräder geschützt.

Eigenschaften:
Die Stempelfarbe ist sehr ergiebig und erzeugt farbstarke und lichtechte Markierungen.

Anwendung:
Wir empfehlen die ölhaltige Stempelfarbe 6051P für die Kennzeichnung aller saugenden Papiere und Prospekte in Gegenden mit hoher Luftfeuchtigkeit. Benutzt wird sie hauptsächlich im Büro für Handstempelungen, wo wasserbasierende Farben nicht die gewünschten Abdrucke ergeben. Beschichtete Papiere, wie Hochglanzprospekte sind für die Kennzeichnung mit 6051P eher ungeeignet, da die Lackschicht in der Regel ein Eindringen in das Papier verwehrt. Von Fall zu Fall kann jedoch ein Bedrucken möglich sein.

Trockenzeit:
~60sec wischfest (Papier)


Papier

Viskosität:
hochviskos, ~100sec
(Ford 4mm Becher)

Stempelmaterial:
Metall, Paginiermaschinen, Numeroteure.

Farbträger:
Empfohlen werden ungetränkte Filzplattenkissen oder Soliplattenkissen. In allen Stempelkissen bleibt die Farbe lange stempelbar ohne einzutrocknen.

Verdünner/Reiniger:
Verdünner 445, Reiniger 390

Erhältliche Standardgrößen:
10x28ml/g · 50ml/g · 250ml/g · 1000ml/g

Downloads zum Produkt
Für die folgenden Downloads zu diesem Produkt benötigen Sie zum Betrachten den Acrobat Reader.

Download PDF-Datenblatt

Sicherheitsdatenblätter
Alle verfügbaren Sicherheitsdatenblätter der Farbvarianten können Sie über das folgende Feld in Form einer PDF-Datei herunterladen. Zum Betrachten der Datei benötigen Sie den Acrobat Reader.
01
pigmentiert
02
03
04